Buchtipp: Fabio Geda, “Im Meer schwimmen Krokodile”

sofa_norwegen

Das FIm Meer schwimmen Krokodile von Fabio Gedaoto stammt von hier.

Diese zeitlose wahre Geschichte eines Flüchtlingsjungen zeigt, wie es gehen kann, wenn es gut geht. Das Herkunftsland wird nur am Rande erwähnt. Alles in “Im Meer schwimmen Krokodile” von Fabio Geda ist letztendlich darauf ausgerichtet, die Wichtigkeit jedes einzelnen helfenden Menschen auf dem Weg des zehnjährigen Enaiatollah Akbari zu zeigen. Ab und zu werden in diesem liebens- und lesenswerten Buch auch Wohnorte beschrieben.

Das Küchenpersonal hatte ein eigenes Zimmer. Wir waren zu fünft, darunter ein älterer Mann, den ich sofort mochte. Er heißt Zaman und gab mir Ratschläge, wie ich es Onkel Rahim recht machen konnte, ohne mich zu überarbeiten. Im Samavat [Herberge] gab es Einzelzimmer für diejenigen mit mehr Geld, große Zimmer für Familien mit Kindern wie das, in dem ich mit meiner Mutter gewohnt habe, und einen Männerschlafsaal … Überall Rauch und Lärm.

btb 2012, München, S. 35

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s